Kernstücke unserer Geschichte

2001
Gründerzeit: Die FAR. Logistics GmbH wird als eigenständiges Unternehmen aus der Farina Cooperation herausgelöst.

2002
Expansion: Eröffnung des Logistikzentrums in Oelde mit vollautomatisierter Lagerlogistik

2003
Erweiterung: Eröffnung des Standorts Herzebrock-Clarholz. Erweiterung des Logistikzentrums auf über 35.000 m² Betriebsfläche.

2004
Logistik²: Far führt für seine Kunden eine neue Ära der logistischen Dienstleistung auf dem Markt ein.

2005
Entwicklung: Far integriert ein verfahrensgeschützes Qualitätsmanagement. Das MF Personalmanagement übernimmt diese Aufgabe und wird zentral in das Unternehmen integriert.

2006
Tendenz: Zu Jahresbeginn wird das Logistikzentrum mit zwei weiteren Jumbo-Docking-Stations und einem offenem Zolllager (OZL) erweitert.

2007
Der Aufgabenschwerpunkt Transportlogistik wird optimiert und es entsteht die mmv Spedition GmbH. Das Logistikzentrum wird auf über 50.000m² Betriebsfläche erweitert.

2008
Eröffnung eines weiteren Standortes im Herzen Europas.